Emailaufbereitung und Vorbehandlung Die Beschichtung

Email kann nach verschiedenen Verfahren hergestellt werden. Egal ob der Rohstoff (Fritte) selbst aufbereitet oder "Ready to use" eingekauft wird, VET berät zu allen Fragen rund um den Rohstoff in Zusammenarbeit mit Frittenlieferanten. VET verfügt über das Wissen und die Erfahrung, um geeignete Aufbereitungsanlagen für den Email-Rohstoff zu realisieren.

Von VET:

  • Misch- und Arbeitsbehälter
  • Elektro-Schwingsiebe
  • Nass-Kugelmühlen
  • Rührwerke
  • Membranpumpen

Für die Vorbehandlung der Werkstücke setzen wir Reinigungsanlagen ein, die im Tauch- oder Spritzverfahren arbeiten.

Je nach Produkt werden für die Beschichtung verschiedene Anlagen mit Spritzeinrichtung für Nass-Email oder Pulver-Email eingesetzt. Dabei kann es sich um offene oder geschlossene Systeme für die manuelle oder automatische Beschichtung handeln.

Von VET:

  • Spritzkabinen für die manuelle Beschichtung
  • Durchlauf-Spritzkabinen mit Filtersystemen, Handpistolen, Boden und Overhead-Fördersystemen
  • Email-Auftragmaschinen mit automatischer Befüllung für Boiler
  • Automatische Durchlaufkabinen für Grund- und Deck-Email-Beschichtung im Nass-Esta oder Pu-Esta-Verfahren
  • Automatische Pu-Esta-Kombikabinen für Flachteile und Backkästen

VorbehandlungRTU-Emailaufbereitung Manuelle BeschichtungNass-Esta Kabinen


Komplette Anlagen | Emailaufbereitung, Vorbehandlung und Beschichtung | Trocknung und Brennen | Umweltschutz